Dr. Philipp Müller und Dr. Marcus Leinenweber - Notare in Köln

Historie

Historie

Im Jahr 1956 gründete Notar Dr. Walter Engelskirchen in Köln-Mülheim das erste Mülheimer Notariat, übrigens in der Elisabeth-Breuer-Straße – also just dort, wo sich das Notariat seit 2015 erneut befindet. Dr. Philipp Müller übernahm das ehemals von Dr. Engelskirchen gegründete Büro im Jahr 2014 von dessen Amtsnachfolger, Herrn Notar Dr. Hans-Jürgen von Dickhuth-Harrach. Im Jahr 2024 kam es zum Zusammenschluss mit Notar Dr. Marcus Leinenweber, nachdem dieser die Urkunden und Akten des Notars Carl-Heinrich Hallmann sowie des Notars Herbert Spiritus zur Verwahrung übernahm.